K&K. Zentrum für Kunst und Mode

 

2002 | 2003 | 2004

Konzeption und Durchführung von unterschiedlichen Ausstellungen im Spannungsfeld Kunst und Kleidung. Schwerpunkte sind Hüllen/Oberflächen, Alltagskulturen im Sinne von Sammlungen, Magazine, Präsentationen von künstlerischen Herangehensweisen an das Kleidungsthema in Form von Installationen etc. Wichtig ist die inhaltliche Vermittlung mit Texten am Kiosk, in einem wachsenden Sammelordner für Abonnenten, im Netz.


K&K.Zentrum für Kunst und Mode

gemeinsam mit der Designerin Katharina Tietze
Im ehemaligen DDR-Zeitungskiosk am Sophienstiftsplatz, Weimar.
3-wöchig wechselnde Ausstellunge zwischen Kunst, Dokumentation, Wissenschaft. Bisher: 35 Ausstellungen. Mit eingeladenen Gästen.
Postkarte, Sammelordner als Multiple.
überregionale Presse, Archiv unter www.kkkiosk.de
Katalog: 2004.

ausführliche Beschreibung

top