Eternity Pieces

2001
Eine kleine Hütte, mit vergoldetem Gestell und Wellasbestdach steht vor einer Wand goldgerahmter Bilder. Fotografien von Schreber-gartenhütten, Industriebauten, Scheunen, Einfamilienhäusern. Alle haben dasselbe Material als Dacheindeckung. Einerseits billig und provisorisch, ehedem aber bekannt unter dem Firmennamen “EternitÞ, für die Ewigkeit bestimmte Materialerfindung der frühen Neuzeit. Ich ziehe einen Vergleich zwischen dem konservatorischen Gedanken: Bilder für das Museum, Werke für die Ewigkeit, Sammeln und Lagern, Wertsteigerung durch Alter der Bilder.

ca. 50 Fotografien auf Goldpapier, goldgerahmt, Stahl, Lack, Wellasbest, Holz

flotsam & jetsam - Ballast und Treibgut
Documentahalle Kassel, 2001
ACC-GalerieWeimar, 2002
City Gallery Yada, Nagoya, Japan, 2002
Kunstraum Bethanien, Berlin, 2003

Gruppenausstellung mit Katalog

Publikationen

top